Einbruchschutz bei Die Elektriker Brake

Einbruchschutz

 

In der heutigen Zeit gewinnt das Thema Sicherheit zunehmend an Bedeutung: Bundesweit wurden im Jahr 2016 rund 151.000 Wohnungseinbrüche in der polizeilichen Kriminalstatistik verzeichnet. Aber: 40% der Einbruchversuche scheiterten  dank immer besserem Einbruchschutz. Die heutige Technik bietet vielfältige Möglichkeiten, Ihr Hab und Gut zu schützen

Home Safe Home

Ein Klassiker sind Alarmanlagen: Dank spezieller Sensoren sorgen sie für Sicherheit an Türen und Fenstern. Einfache Systeme rufen bei Auslösung umgehend eine vorher programmierte Telefonnummer an, aufwendigere Anlagen können sogar aus der Ferne mit dem Smartphone gesteuert und durch Überwachungskameras ergänzt werden.

Auch Kameras sind mit ausgefeilter Technik ausgestattet: Moderne Geräte verfügen über eine Nachtsichtfunktion und liefern auch in Dunkelheit perfekte Aufnahmen. Zudem können sie den Eigentümer per Push-Nachricht auf dem Smartphone informieren, sobald sich jemand dem Gebäude nähert.

Es brennt Licht, da muss doch jemand zu Hause sein!

Licht schreckt viele Einbrecher von ihrem Vorhaben ab. Deshalb empfehlen wir die Installation von Bewegungsmeldern, die das Licht im Außenbereich einschalten sobald sie Bewegung erkennen.

Die Anwesenheit der Bewohner kann ebenfalls durch Zeitschaltuhren simuliert werden. Je nach programmierter Uhrzeit oder nach dem Zufallsprinzip schalten sie das Licht an oder aus.

Wir stellen Ihnen gerne weitere Möglichkeiten im elektronischen Einbruchschutz vor, sprechen Sie uns an!